Tough Season

It was a tough season in Bamberg.  On the court we started slowly, which is tough enough.  Then came the news that our president was quitting, quickly followed by stories of missing money (a review of his actions is here).  At least twice during the season we were literally a day away from the club folding (check the articles from 17th-18th February).  Our salaries weren’t always forthcoming and our travel arrangements to away games were minimal.  Through it all we kept working and practicing and improving… and winning.  We ended the season 6th.  Good enough for a playoff position against a team we felt like we had a chance of beating.  And then rug was pulled out by the league (original article here); no playoffs, the season is finished.  That was pretty tough.  Actually it was devastating, or it would have been if I had had any energy left.

We won a protest against being kicked out of the league, but obviously the playoffs were not an issue.  Just when I thought that was the end, the General Manager of the league was quoted in a press release as saying in relation to our expulsion, that he understands we are disappointed but “…fairness and right must be protected, and the sporting success of VC Franken was based on a budget that they obviously couldn’t achieve.”  In other words, we cheated.  It was an argument that was voiced when the issues first came to light.  It follows that we bought players we couldn’t afford (and knew we couldn’t afford) and therefore had an unfair advantage over the teams that worked within an achievable budget.  Despite criminal proceedings being ongoing against our ex President (of which there is no mention), we cheated.

It is now two days later and my anger has not abated.  The club replied officially, and below is my reply.  It’s in German for the German press but the google translate version is reasonable.

Enttäuschung ist zu erfahren dass dein 1. Vorsitzender von dein Verein Geld ‘ausgeliehen’ hat (daß immer wieder ignoriert ist).
Enttäuschung ist zu arbeiten ohne dein Gehalt zu bekommen.
Große enttäuschung ist über Monaten mit alle dieser Probleme zu arbeiten, dich nie ablenken zu lassen, und dann nicht in Playoffs spielen zu dürfen. Was wir verdient haben.
Was Ich mich jetzt fühle ist weit über Enttäuschung weil Ich gestern gelesen habe daß diese Arbeit irgendwie ‘unfair’ Basis habe und zahlt deswegen nicht.  Daß es mit eine Aussage versucht worden ist, die Arbeit von mir und meiner Mannschaft einfach abzuerkennen, ist der bitterste Schlag von alle.  Alle die die Erfahrung in Leistungssport haben, wissen daß es nur eine Rezept zum Erfolg gibt: Arbeit.  Unsere sportliche Erfolg ist NUR durch Arbeit und Leistung ermöglicht.
Zusammen mit damals Sportdirektor Jochen Hauke habe Ich Monate lang günstige, talentierte, ehrgeizige Spieler gesucht in ein relativ kleine Budget zu passen.  Daß ist uns gelungen.  In vergleich zu andere Vereine haben wir viel weniger bezahlt für unsere beste Spieler.  Außerdem haben wir bewußt eine MANNSCHAFT gebaut.  Wir haben dann Monate lang konzentriert und zielorientiert gearbeitet (durch und trotz alle Probleme) um die beste Leistung herauszubringen.  Daß ist uns am Spielfeld gelungen.  Andere Vereine mit Geldprobleme ist es nicht gelungen.  Andere Vereine OHNE Geldprobleme ist es nicht gelungen.  Wie gesagt, unsere sportliche Erfolg ist NUR durch Arbeit und Leistung ermöglicht.
Außer unsere Arbeit und Erfolg herabzusetzen, die Entscheidung selbst stellt sich naturlich viele Fragen (zB Werden alle Vereine die ihre Gehälte während der Saison verkürzen auch so bestraft werden?  Oder die die schwarz Geld zahlen?  Beide Fälle verhinderen genauso eines “fairen und gleichberechtigten Spielbetriebes”.)  Aber sie sind Frage die andere Leute beschäftigen sollen.

Advertisements

One thought on “Tough Season

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s